Alpenkranzl Erding - Sektion in Deutschen Alpenverein e.V. -
  Sektion
    Vorstand
      Tourenführer
    Programm
    Tourenberichte
    Mitglied werden
  Gruppen
    Jugend
    Hochtouren
    Kranzlerkids
    Senioren
  Service
    Ausgleichsport
    Ausleihraum
    Alpin-Infos
    Impressum
Online Mitglied werden: Hier klicken

Mitgliedschaft im Alpenkranzl Erding

Unsere Satzung finden Sie hier

A-Mitglied

  • Mitglieder, die das 25. Lebensjahr vollendet haben
Jahresbeitrag: Euro 52.-

B-Mitglied

  • Ehepartner/Lebenspartner, die folgende Voraussetzungen erfüllen:
    • das Mitglied gehört der selben Sektion wie das dazugehörige Mitglied mit Vollbeitrag an
    • es besteht eine identische Anschrift
    • der Mitgliedsbeitrag wird in einem Zahlungsvorgang beglichen (gleiche Kontoverbindung)
Jahresbeitrag: Euro 28.-

C-Mitglied

  • Mitglieder, die einer anderen Sektion als A-Mitglied oder B-Mitglied oder als Junior angehören
Jahresbeitrag: Euro 24.-

Junioren

  • Mitglieder im Alter von 18-24 Jahren
Jahresbeitrag: Euro 28.-

Kinder und Jugend

  • Mitglieder im Alter bis inkl. 17 Jahre (als Einzelmitglieder, wenn die Eltern nicht Mitglied sind)
Jahresbeitrag: Euro 12.-

Familie

Jahresbeitrag: Euro 80.-
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre sind in diesem Beitrag eingeschlossen

Senioren

  • Ermäßigter Beitrag auf schriftlichen Antrag ab vollendetem 70. Lebensjahr. Wie bei Kündigungen muss der Antrag bis zum 30. September gestellt werden, damit die Umgruppierung ab dem 01. Januar des Folgejahres gültig wird.
Jahresbeitrag: Euro 24.-

Schwerbehinderte

  • Mitglieder mit mindestens 50% Behinderung auf schriftlichen Antrag. Der Schwerbehindertenausweis ist in der Geschäftsstelle vorzulegen. Der Antrag bis zum 30. September gestellt werden, damit die Umgruppierung ab dem 01. Januar des Folgejahres gültig wird (nicht bei Neumitgliedern).
Jahresbeitrag: Euro 28.-

Aufnahmegebühr

Euro 5.- allgemein
Euro 3.- für Kinder und Jugendliche bis inkl. 17 Jahre

Unfallhilfe

Wird bei Unfällen die Unfallhilfe des DAV (Abtransport durch die Bergwacht, Flugrettung usw.) in Anspruch genommen, ist jeweils eine Bestätigung der Mitgliedschaft durch die Sektion erforderlich. Diese kann jedoch nur dann abgegeben werden, wenn zum Zeitpunkt des Unfalls der Beitrag bezahlt ist. Bei Unfällen ist umgehend die Sektion zu verständigen und ein genauer Bericht abzugeben. Die dazu benötigten Formulare können bei der Geschäftsstelle angefordert werden. Versäumen Sie daher in Ihrem eigenen Interesse nicht, den Beitrag pünktlich zu bezahlen.

Kündigung der Mitgliedschaft

Kündigungen sind der Sektion bis spätestens 30. September eines Jahres mitzuteilen. Kündigungen werden grundsätzlich zum Jahresende wirksam. Später eingehende Kündigungen können aufgrund der umfangreichen Vorbereitungsarbeiten nicht mehr berücksichtigt werden. Sie erhalten über die Annahme der Kündigung und über die Dauer der Mitgliedschaft eine schriftliche Bestätigung. Voraussetzung für die Annahme ist allerdings, daß der Beitrag für das laufende Jahr bezahlt wurde. Rückwirkende Kündigungen können nicht berücksichtigt werden.

Datenschutzerklärung

Der Deutsche Alpenverein (DAV) möchte seine Mitglieder darüber informieren, dass die von den Sektionen erhobenen Mitgliederdaten über persönliche und sachliche Verhältnisse (sogenannte personenbezogene Daten wie Adressdaten, Geburtsdatum und Bankverbindungen) auf Datenverarbeitungs-Systemen der Sektionen wie auch der Bundesgeschäftsstelle des Deutschen Alpenvereines e.V. gespeichert werden. genaue Informationen dazu finden Sie in der ausführlichen Datenschutzerklärung

Online Mitglied werden: Hier klicken

 
nach oben


Stand: 02. Juli 2015